Hier finden Sie uns

Quartett "Sine nomine" Morbach
Auf der Porth 1
54497 Morbach

 

Kontakt

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Quartett Sine nomine Morbach Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Quartett Sine nomine MorbachMeisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.

Nach dem gescheiterten Versuch, den in früheren Jahren in Morbach existenten Männerchor wieder zum Leben zu erwecken, machten sich vier junge Männer daran, selbst ein kleines Ensemble zu gründen. Sie nannten sich "ohne Namen", "sine nomine". Dies geschah im Jahr 1993.

Bei den "Männern der ersten Stunde" handelte es sich um Gerd Loch, Bernd Loch - der auch seither die musikalische Leitung innehat -, Marco Hille und Marcus Heintel. Bedingt durch einen Berufswechsel schied Marco Hille im Jahr 1995 aus. Neu hinzu kam Christian Hackethal.

Die größten Erfolge sind zweifelsohne die zweimalige Erlangung des Titels "Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz". Hierzu nahmen die Sänger am 09. November 2009 am 37. Meisterchorsingen in Ahrweiler und am 08. November 2014 am 42. Meisterchorsingen in Bitburg teil. Das Ensemble war und ist nach wie vor das erste Quartett überhaupt, das im Sängerbund (heute Chorverband) Rheinland-Pfalz den Meisterchor-Titel ersungen hat.

Nachstehend einige Informationen zu den vier Sängern:

 

 

Gerd-Josef Loch
Jahrgang 1968
Landschaftsgärtner
Wohnhaft in Morbach-Hinzerath

1. Tenor und 1. Vorsitzender

 

Bernd Loch
Jahrgang 1971
Kirchenmusiker
Wohnhaft in Simmern
2. Tenor, musikalischer Leiter, Organist, Notenwart

 

Christian Hackethal
Jahrgang 1977
Zahnarzt
Wohnhaft in Morbach
1. Bass, 2. Vorsitzender und Schatzmeister

 

Marcus Heintel
Jahrgang 1976
Bürgermeister
Wohnhaft in Rivenich
2. Bass, Schriftführer, Webmaster

Druckversion Druckversion | Sitemap
Quartett "Sine nomine" Morbach - Mitglied des Chorverbandes Rheinland-Pfalz im DCV